Direkt zum Inhalt
Zurück

Höhenjäger

13.07.2021

Gipfel der Effizienz

Whitley, 10. Juni 2021 – Ein steiler Berg, ein vollelektrischer Jaguar I-PACE und eine epische Challenge: Das voll-elektrische SUV von Jaguar trotzte im Rahmen der bei Radfahrern beliebten ‚Everesting Challenge‘ 20-Prozent-Steigungen, gewundenen Kurven und Temperaturen nahe am Gefrierpunkt und legte bei 16,2 Anstiegen auf der höchsten Asphaltstraße des Vereinigten Königreichs mit nur einer einzigen Batterieladung 8.848 Höhenmeter zurück. Und damit exakt die Gipfelhöhe des Königs aller Berge, dem Mount Everest im Himalaya. Elinor Barker (26), Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Bahnradfahren, saß am Steuer des von einer 90 kWh Batterie gespeisten I-PACE und profitierte bei ihrer virtuellen Gipfelbesteigung vom hocheffizienten Bremsenergierückgewinnungs-System des Jaguar. Durch konsequente Nutzung des regenerativen Bremsens führte sie bei den ebenfalls 16,2 Abstiegen so viel Energie in den Akku zurück, dass sich die Reichweite um gut 93 Kilometer erhöhte. Insgesamt legte der Jaguar I-PACE bei den Fahrten auf der 5,8 Kilometer langen Bergstraße (11,6 Kilometer pro Umlauf gesamt) knapp 200 Kilometer zurück – und hatte danach noch Restspannung für weitere 128 Kilometer im Akku.

Kontaktanfrage
Sie haben Fragen?
Kontaktanfrage
X Sie haben fragen zu unseren Fahrzeugen? Antworten erhalten sie in unserem Chat!