Direkt zum Inhalt
Zurück

Jaguar Land Rover meets Google

03.06.2021

Jaguar I-PACE mit Sensoren zur Messung der Luftqualität

Im Rahmen der neuen Partnerschaft bestimmen Jaguar Land Rover und Google die Luftqualität im Großraum der irischen Hauptstadt Dublin. Hierfür wurde ein vollelektrischer Jaguar I-PACE mit Sensoren zur Messung der Luftqualität in Verbindung mit der Street-View-Kartentechnologie ausgestattet.

Der I-PACE ist das erste vollelektrische Google-Fahrzeug und wird bei dieser Kooperation eingesetzt, um die Luftqualität in Dublin Straße für Straße zu messen - einschließlich der Stickstoffdioxid- (NO2), Kohlendioxid- (CO2) und Feinstaub-Emissionen (PM2,5). Von Dublin aus startend erfasst er im Verlauf der nächsten 12 Monate die jeweiligen Emissionsdaten. Im Anschluss daran werden diese Daten von den wissenschaftlichen Forschungspartnern von Google analysiert. Anhand der so gewonnenen Daten soll dann auch Google Maps aktualisiert werden, indem auf Google Maps zukünftig die Verschmutzungsgrade der jeweiligen Straßen angegeben werden.

Kontaktanfrage
Sie haben Fragen?
Kontaktanfrage
X Sie haben fragen zu unseren Fahrzeugen? Antworten erhalten sie in unserem Chat!